GdP Kreisgruppe Salzgitter Startseite - GdP- Kreisgruppe Salzgitter

Logo
KG Salzgitter
Salzgitter Wappen
Wiese
Schmetterling

Kreisgruppe Salzgitter

Gemeinsam Stark
Osterkorb
Direkt zum Seiteninhalt
GdP Aktuelle Info - Land
Bad Fallingbostel

Wichtiges Signal für jahrelange Aktionen von GdP, GEW und Verdi:
SPD Niedersachsen beschließt Wiedereinführung
von Weihnachtsgeld für alle Beamtinnen und Beamte.

Auf dem ordentlichen Parteitag der SPD Niedersachsen in Bad Fallingbostel haben die Delegierten Ministerpräsident Stephan Weil und der SPD-Landtagsfraktion laut Antragstext den Auftrag erteilt, "aktiv darauf hinzuwirken, dass die durch die 'Regierung Wulff' vorgenommen Einschnitte beim Weihnachtsgeld der niedersächsischen Beamtinnen und Beamte rückgängig gemacht werden und hier ein Gleichklang zum Tarifbereich hergestellt wird."

GdP-Landesvorsitzender Dietmar Schilff: „Es zeigt sich, dass die seit 2005 durchgeführten Aktionen, Demonstrationen und Gespräche mit der Politik von GdP, GEW und Ver.di nun endlich Wirkung bei der SPD erzielt haben. Der Antrag ist kein Prüfauftrag, sondern ein klarer Umsetzungsbeschluss, gerichtet an die Landesregierung und an die SPD-Landtagsfraktion, diese seit 2005 bestehende Ungerechtigkeit aufzuheben. Die Entscheidung des SPD-Parteitages begrüße ich außerordentlich. Nun erwarten wir zügig Gespräche seitens des Ministerpräsidenten und der SPD-Landtagsfraktion."

GdP, GEW und Ver.di waren es, die sich seit der Abschaffung des Weihnachtsgeldes im Jahr 2005 für die meisten Beamtinnen und Beamten die gesamte Zeit aktiv für die Wiedereinführung eingesetzt haben, während andere dieses Thema offensichtlich schon lange aufgegeben hatten. Jedes Jahr kurz vor Weihnachten haben Funktionsträger und Beschäftigte der drei ö.D.-Gewerkschaften im DGB vor dem Finanzministerium, vor der Staatskanzlei und vor dem Landtag für die Rückkehr zu einer Sonderzahlung demonstriert. Mit dem Beschluss ist nunmehr ein wichtiger Schritt getan.

Der GdP-Landesvorsitzende Dietmar Schilff war mit dem Vertreter von GEW, Rüdiger Heitefaut und dem Ver.di-Vorsitzenden Detlef Ahting beim SPD-Landesparteitag in Bad Fallingbostel, wo am Rande noch Gespräche mit Verantwortlichen und Delegierten auch zum Thema Weihnachtgeld geführt wurden. Besonders erfreulich war, dass ein IG-Metallvertreter des VW-Betriebsrates in Wolfsburg am Rednerpult für die Wiedereinführung des Weihnachtsgeldes gesprochen und damit die Forderungen der drei ö.D.-Gewerkschaften unterstützt hat. Das ist echte Solidarität unter Schwestergewerkschaften im DGB.
  
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) ist die mit Abstand größte Interessenvertretung der Polizeibeschäftigten in Niedersachsen. Sie engagiert sich für ihre landesweit rund 15.000 Mitglieder, für die Zukunftsfähigkeit der gesamten Polizei sowie auf dem Gebiet der Gesellschaftspolitik.
08.04.2018

Wir sind wieder da
Was hat sich geändert?
1.
Wir haben den Provider
nach den ständigen Ausfällen erfolgreich gewechselt
2.
Wir sind jetzt SSL verschlüsselt (zu erkennen am https:)
3.
Unser Speicher hat sich verzehnfacht auf 50GB
4.
Und das freut  sicher nicht nur den Kassenwart
Wir zahlen weniger
5.
KG-Mitgliederbereich

In Planung ist?
(Vorraussetzung: Zustimmung in der nächsten Kreisgruppensitzung)
Rss Feed
Poll
Blog

Wenn Ihr noch Vorschläge habt, sendet mir eine Mail mit eurem Vorschlag oder kommt einfach zur nächsten Kreisgruppensitzung und stimmt mit ab.
Euer Webmaster

Euer Vorschlag zum Webinhalt


* Pflichtfeld
Zeit
kachelmannwetter.com
GdP - Richtungsweisend - mit deiner Unterstützung
Zurück zum Seiteninhalt